Tessin

Das Tessin ist für seinen Wein berühmt. Fast neunzig Prozent der Produktion entfallen auf die Bordeaux-Traube Merlot.
Der Weinbau im Tessin hat eine lange Geschichte; schon die Römer bauten hier Trauben an. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts kam es jedoch zu einer Katastrophe: hilflos mussten die Weinbauern mit ansehen, wie Reblaus und Mehltau beinahe alle Weinstöcke der Region vernichteten. Viele Winzer wanderten in der Folge nach Amerika aus.
Heute wird Merlot auf über 80 Prozent der Rebfläche im Tessin angebaut. Der grösste Teil der Produktion entfällt auf ausgezeichnete, lagerfähige Merlot-Weine, die oft in kleinen Eichenfässern (den so genannten Barriques) ausgebaut werden. Aus Merlot werden auch Roséweine gekeltert, ausserdem gibt es als Spezialität den Bianco di Merlot, der sich wachsender Beliebtheit erfreut. Die Tessiner Weine gehören zu den Besten des Landes und erreichen internationales Niveau.

Produkte aus Tessin