Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

041 250 30 30
info@schubiweine.ch
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Rotwein Frankreich Südfrankreich

Produzent
Flaschengrösse
Traubensorte
Sortierung
Banyuls AC Bila Haut
Prämiert
Biowein
Chapoutier Michel
50 cl
CHF 23.20
Artikel sofort lieferbar
Bastide Miraflors IGP Cotes Catalanes
Aktion
Prämiert
TIPP
Domaine Lafage
75 cl
CHF 14.00 statt CHF 21.90
Artikel sofort lieferbar
Château Saint Roch Kerbuccio
Aktion
Prämiert
TIPP
Domaine Lafage
75 cl
CHF 27.80 statt CHF 32.80
Artikel sofort lieferbar
Château Vignelaure
75 cl
CHF 29.50
Artikel sofort lieferbar
Cuvée Nicolas IGP Côtes Catalanes
Aktion
Prämiert
Domaine Lafage
75 cl
CHF 14.80 statt CHF 17.80
Artikel sofort lieferbar
DGS Syrah Minervois
Comte Cathare, Languedoc
75 cl
CHF 24.80
Artikel sofort lieferbar
Faugères AOP Bio
Biowein
Binet & Jacquet
75 cl
CHF 18.90
Artikel sofort lieferbar
Les Onze Terrasses Côtes du Roussillon AOC Les Aspres
Aktion
Prämiert
TIPP
CHF 62.50 statt CHF 69.00
Artikel sofort lieferbar
Lieu dit Saint Genis des Tanyères IGP Côtes Catalanes
Aktion
Prämiert
TIPP
CHF 14.90 statt CHF 16.80
Artikel sofort lieferbar
Lou Coucardié Costières de Nîmes AOC
Prämiert
Gassier Michel
75 cl
CHF 24.90
Artikel sofort lieferbar
Léa Côtes du Roussillon Les Aspres AOP
Aktion
Prämiert
Domaine Lafage
75 cl
CHF 19.50 statt CHF 22.50
Artikel sofort lieferbar
Nostre Paîs Costières de Nîmes AOC Nages
Prämiert
Biowein
CHF 16.90
Artikel sofort lieferbar
Zeige 1 - 12 von 13 Produkten

Bei Schubi Weine finden Sie eine vielfältige Auswahl toller Weine aus dem sonnigen Süden Frankreichs zu attraktiven Preisen. Unter anderem führen wir folgende Produzenten im Sortiment: Binet & Jacquet, Chapoutier Michel, Comte Cathare Languedoc, Domaine Lafage, Gassier Michel

Provence

GESCHICHTE
Die Weine aus der Provence genossen im 14. und 15. Jahrhundert einen sehr guten Ruf. Während andere Weingebiete vorrückten, hat die Provence stetig an Bedeutung verloren. Bis Mitte der 70er Jahre gab es nur vier AOC in der gesamten Provence: Cassis und Bandol an der Küste, Palette außerhalb von Aix sowie Bellet nördlich von Nizza. Die restlichen Bezirke der Region produzierten nur einfache Tafelweine. Ab 1977 haben mehrere größere Bezirke den AOC- und AOVDQS-Status erhalten: Côtes de Provence, Côteaux d’Aix-en-Provence, Côteaux Varois sowie Côteaux des Baux im Westen.

GEOGRAFIE
Östlich der Rhônemündung, in Richtung Cannes, erstreckt sich die Provence mit 100 km Länge und 50 km Breite.

KLIMA
Heiß und sonnig mit gut 3 000 Sonnenstunden pro Jahr. Die Provence kann aber von gewaltigen Wolkenbrüchen und Stürmen heimgesucht werden. 

WEINE
Rot-, Weiß- und Roséweine. Die Rotweine, mit ihrer großen Geschmackspalette, werden auch in Zukunft die interessantesten sein. Mit einigen Ausnahmen sind die Weißweine meist säurearm und flach. Am bekanntesten sind zu Recht die Roséweine.

REBSORTEN
58 Sorten sind zugelassen. Die wichtigsten roten sind Grenache, Carignan, Cinsaut, Mourvèdre und Syrah. Die weißen sind Bourboulenc, Clairette, Ugni Blanc, Granche Blanc, Vermentino und weitere lokale Sorten.

REBFLÄCHE/PRODUKTION
Ca. 43 000 ha, knapp 2 Mio. hl/Jahr.

 

Languedoc-Roussillon

GESCHICHTE
Languedoc-Roussillon war nie bekannt für großartige Qualität. Über viele Jahre hat man schlechte Weine in großen Mengen hergestellt. Immer noch wird viel Wein erzeugt, aber neue Appellationseinteilungen in den 80er Jahren haben die Qualität verbessert, durch niedrigere Ernteerträge pro Hektar und neue Herstellungsmethoden.

GEOGRAFIE
Das Gebiet erstreckt sich von Nîmes im Osten bis an die spanische Grenze im Westen. Zuerst nur fleckenweise, wie die Weinbauinseln bei Montpellier und Sète, dann aber von Narbonne bis an die spanische Grenze in einem großen, zusammenhängenden Gebiet, wo die Appellationen aneinander grenzen. In den Bergen ist der Boden mager, steinig und beinahe unfruchtbar, in den Ebenen besteht er aus fetteren Lehmböden.

KLIMA
Trocken, windig und heiß mit über 3 000 Sonnenstunden pro Jahr und sehr wenig Regen.

WEINE
Viele Weinsorten werden hergestellt. Schäumende und stille Weißweine von trocken bis süß, Rosé, ordinäre rote Tafelweine, verstärkte süße Weiß- und Rotweine (Vins Doux Naturels). Aber auch vermehrt Qualitätsweine.

REBSORTEN
Mourvèdre, Grenache, Syrah und Carignan, aber auch einige Bordeaux-Sorten. Weiße: Mauzac, Picpoul, Clairette, Marsanne, aber auch Chardonnay und Sauvignon Blanc.

REBFLÄCHE/PRODUKTION
ca. 13 Mio. hl/Jahr (ca. 25 Prozent der Gesamtproduktion Frankreichs).

 

Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen