Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

041 250 30 30
info@schubiweine.ch
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Rotwein Griechenland

Produzent
Flaschengrösse
Traubensorte
Sortierung
Nemea Driopi AOC Nemea
Tselepos Winery
75 cl
CHF 21.00
Artikel sofort lieferbar
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Thema PGI Drama
Ktima Pavlidis
75 cl
CHF 23.90
Artikel sofort lieferbar
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Griechische Rotweine im Schubi Weine-Onlineshop

Bei Schubi Weine finden Sie griechische Rotweine folgender Produzenten: 

Griechenland

GESCHICHTE
Griechenland gilt als das Mutterland der europäischen Weinkultur. Die Weine des alten Griechenland wurden von großen Dichtern und Gelehrten wie Platon, Sokrates und Homer gepriesen. Von hier wurden die Reben in andere Länder gebracht und die damals schon weit entwickelte Weinbaukultur verbreitet. Erst nach der türkischen Herrschaft, die den Weinbau zwischen dem
15. und 19. Jahrhundert fast zum Erliegen brachte, wurde in der Neuzeit ernsthaft Weinbau betrieben.

GEOGRAFIE
Griechenland verfügt über ein günstiges Weinbauklima. Es herrscht ein mediterranes Klima mit milden Wintern und trockenen Herbsten. Griechenland ist in neun Weinbaugebiete gegliedert: Ägäis, Epirus, ionische Inseln, Kreta, Makedonien, Peloponnes, Thessalien, Thrakien und Zentralgriechenland.

WEINE/REBSORTEN
Die mehr als dreihundert autochthonen Rebsorten dominieren den Anbau, wobei die internationalen Sorten immer mehr an Boden gewinnen. Nur etwa 10 Prozent der Gesamtrebfläche wird für die Produktion von Qualitätsweinen beansprucht. Aus Sorten wie Savatiano, Roditis, Moscato, Debina, Robola, Assyrtiko werden alkoholstarke Weißweine erzeugt. Rote Rebsorten sind Hynomavro, Agiorgitiko, Mavrodaphne und Limnio. Die Spezialität ist der Retsina, ein geharzter Wein mit alter Tradition.

WEINGESETZE
Die griechischen Qualitätsstufen sind nach absteigender Qualität: Onomasia Proelefseos Eleghomeni (OPE) sind Weine mit kontrolliertem Ursprung. Die Weine tragen eine blaue Banderole (entspricht dem italienischen DOCG). Onomasia Proelefseos Anoteras Piotitos (OPAP) sind Weine höherer Qualität mit Ursprungsbezeichnung. Die Weine tragen eine rote Banderole (entspricht dem italienischen DOC). Topikos Oinos sind Landweine, und ihr Herkunftsgebiet muss deklariert werden (entspricht dem italienischen IGT). Epitrapezios Oinos sind Tafelweine (entspricht dem italienischen Vino da tavola).

REBFLÄCHE/PRODUKTION
Ungefähr 113 000 ha, etwa 3,9 Mio. hl/Jahr.

Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen