Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

041 250 30 30
info@schubiweine.ch
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Rotwein Frankreich Côtes du Rhône

Produzent
Flaschengrösse
Traubensorte
Sortierung
Châteauneuf du Pape
Chante Perdrix
75 cl
CHF 98.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape
Jean Victorien
75 cl
CHF 95.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape
Villamont
75 cl
CHF 98.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape
Aktion
Prämiert
Château de la Gardine
75 cl
CHF 34.90 statt CHF 37.50
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape
CHF 135.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape
Janasse
75 cl
CHF 44.50
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape AC
Cabet
75 cl
CHF 45.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape AC Vignoble Abeille
CHF 95.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape AOC la Bernardine
Prämiert
Chapoutier Michel
37.5 cl
CHF 19.50
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape AOC la Bernardine
Prämiert
Chapoutier Michel
75 cl
CHF 38.50
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape Beaucastel
Aktion
Prämiert
Famille Perrin
75 cl
CHF 92.50 statt CHF 98.00
Artikel sofort lieferbar
Châteauneuf du Pape Chaputier
CHF 155.00
Artikel sofort lieferbar
Zeige 1 - 12 von 32 Produkten

Rhône

Bei Schubi Weine finden Sie eine vielfältige Auswahl toller Weine aus dem Rhonetal zu attraktiven Preisen. Unter anderem Weine von folgenden Produzenten: Chapoutier Michel, Château la Gardine, Château Saint Cosme, Domaine les Aphillanthes, Guigal, Janasse, Sabon Roger

GESCHICHTE
Der Weinbau im Rhônetal gehört wahrscheinlich zu dem ältesten Frankreichs. Während sie das Tal als Durchgangsstation nach Norden nutzten, um Gallien zu erobern, legten die Römer hier die ersten Weinberge an. Manche Wissenschaftler glauben, dass der Weinbau noch älter sei, begründet von phönizischen Handelsleuten vor über 2 500 Jahren. Ein Beweis dafür sei die Syrah-Traube, deren Ursprung in Shiraz, im ehemaligen Persien, zu finden ist. Auch andere Namen zeugen von alter Geschichte: Châteauneuf-du-Pape, nach den Päpsten von Avignon benannt, oder Hermitage, nach einem Eremiten aus der Zeit der Kreuzzüge. Das 20. Jahrhundert gehört nicht unbedingt zu den erfolgreichsten in der Weingeschichte des Rhônetals. In den letzten Jahrzehnten werden die von hier stammenden muskulösen Weine aber wieder vermehrt von vielen Weinliebhabern entdeckt. 

GEOGRAFIE
Die Rhône ist nebst der Loire der große „Weinfluss“ Frankreichs. Während die Loire für frischen Weißwein mit hoher Säure bekannt ist, repräsentiert die Rhône den feurigen Rotwein mit dichter, dunkler Farbe, Konzentration und Würze. Von ihrer Quelle in der Schweiz durchfließt die Rhône das Waadtland. Sie fließt weiter durch Genf und Savoyen und vereint sich in Lyon mit der Saône. Von Vienne, südlich von Lyon, im Norden bis nach Avignon im Süden erstreckt sich das 220 km lange Gebiet, das Rhône genannt wird. Man unterscheidet zwischen südlicher und nördlicher Rhône.

KLIMA
Im Süden warmes Klima. Die Syrah ist in der Blütezeit sehr empfindlich, deshalb ist man in der nördlichen Rhône abhängig vom warmen Südwind, der 300 Tage im Jahr weht.

WEINE
Vorwiegend Rotweine von wechselhafter Qualität. Spitzenweine in Côte-Rôtie, Hermitage und Châteauneuf-du-Pape sowie ein Überfluss an durchschnittlichen Weinen aus den Nachbargemeinden in der südlichen Rhône.

REBSORTEN
Im Norden: Syrah für Rotweine und Viognier, Rousanne und Marsanne für Weißweine. Im Süden sind viele Sorten zugelassen, davon sind die wichtigsten für Rotweine Grenache, Cinsaut und Syrah und für Weißweine Rousanne, Marsanne und Grenache Blanc.

REBFLÄCHE/PRODUKTION
Ca. 149 000 ha,         7,7 Mio. hl.

Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen