Taylor's

Taylor's Port, eines der ältesten Porthäuser, wurde im Jahr 1692 gegründet und ist bis heute noch in Familienbesitz.

1830 schlossen sich die Familien Yeatman und Fladgate zusammen, deren Nachfahren das Traditionsunternehmen Taylor's Port heute mit viel Umsicht und Geschick führen. Im Douro-Tal bei Taylor's Port beginnt die Lese meist in der letzten Septemberwoche; eine schweisstreibende Arbeit, die heute noch genau wie vor 100 Jahren vonstatten geht: Die Trauben werden bei Taylors Port auf den steilen Terrassen über dem Fluss von Hand geerntet und der Most mit den Füssen gestampft. Die Fermentation bei Taylors Port ist kurz und wird, wenn ungefähr die Hälfte des natürlichen Fruchtzuckers in Alkohol umgesetzt ist, durch die Zugabe von 77%igem Neutralalkohol gestoppt. Auf diese Weise behält der Wein von Taylors Port seine natürliche Restsüsse sowie einen relativ hohen Alkoholgehalt von bis zu 20%vol.