Berry Bros & Rudd

Die Marke Gin No. 3 stammt vom englischen Wein und Spirituosenhändler Berry Bros. & Rudd, welcher sich auch als unabhängiger Abfüller schottischer Single Malts einen Namen gemacht hat. Bezüglich der Namensgebung besteht lediglich eine Vermutung. So soll die Bezeichnung Berry Bros. & Rudd No. 3 Gin eine Anspielung auf die Londoner Adresse sein, an welcher der Sitz des seit 1698 existierenden Unternehmens zu finden ist. Die Herstellung erfolgt über das direkte Destillationsverfahren. Die Zutaten werden nach Angaben des Herstellers zunächst in Kupferbrennblasen eingelegt und anschließend mit Neutralalkohol aus Getreide vermengt. Der verwendete Alkohol wird jedoch vor der Zugabe mit entmineralisiertem Wasser verdünnt.