Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Klein Constantia Vin de Constance 2017 50 cl

Klein Constantia Vin de Constance
Prämiert
Weisswein | Südafrika
Klein Constantia Vin de Constance 2017
50 cl
CHF 65.00
Artikel sofort lieferbar
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Der "Natural Sweet Wine Klein Constantia" ist ein grandioser Meditationswein.


Charakter

Eine wahre Essenz, klar zu den allerbesten Weltklasse-Süssweinen gehörend. Aus der Muscat de Frontignan Traube.
Komplexes Fruchtbouquet, Dörraprikosen, Marmelade, Rosinen und feine Asiatische Würze. Intensiv, komplex, sehr elegant, seidig mit mineralischer Säure. Mit langem, komplexen Finale.

Terroir

Der junge Matthew Day ist seit 2009 Chef-Weinmacher bei Klein Constantia. Trotz seiner Jugend hatte er zuvor bereits reiche Erfahrung als Weinmacher in Europa und Australien gesammelt. Diese internationale Grundausbildung ist wohl einer der Hauptgründe, weshalb er engagiert wurde.

Geschichte

Der süsse "Vin de Constance" hat dieses Weingut weltberühmt gemacht. Einer der allerersten und bekanntesten Fans dieses Nektars, der oft mit einer Mischung aus Tokajer und Château d'Yquem verglichen wird, war Napoleon Bonaparte.

Die Gründungsgeschichte geht jedoch noch viel weiter zurück. 1685 legte der erste Holländer Gouverneur Simon van der Stel dessen Grundstein, indem er 100'000 Rebstöcke auf der Rückseite des markanten Tafelberges oberhalb des Dorfes Constantia setzte. 1716 wird die Farm Constantia aufgeteilt in Klein (klein) Constantia und Groot (gross) Constantia.

Die jetzige Rebberg-Grösse von 82 Hektaren wurde durch Neubepflanzungen seit 1982 erreicht. Die Neuzeit begann auf Klein Constantia im Jahre 1979 mit dem Erwerb der Farm durch die Jooste-Familie. Mit dem Jahrgang 1986 wurde der erste «Vin de Constance» der neuen Zeitrechnung lanciert und rasch gelang es, an alte Erfolge anzuknüpfen. Nun hat 2011 erneut ein Besitzerwechsel stattgefunden und die neuen Investoren Zdenek Bakala und Charles Harman sind bestrebt, Klein Constantia an der südafrikanischen Wein-Spitze zu etablieren. Die Fusion mit dem in Stellenbosch gelegenen Weingut Anwilka im Jahre 2012 bekräftigt diese Ambitionen, sind dessen Gründer und Aktionäre Hubert de Boüard und Bruno Prats doch nun auch mit an Bord.

  • Bewertung
  • Robert Parker 94 für Jg. 2011

    James Suckling 97 für Jg. 2017

  • Konsumhinweis
  • Als Dessert, zu Foie gras, Terrinen, Blauschimmelkäse, Tarte Tatin und Crêpe Suzette.
  • Vinifikation
  • Ertrag ca. 4 Tonnen pro ha. Ausbau bis zu 48 Monaten in 500 Liter grossen französischen Eichenfässern. Mit 135g Zucker pro Liter - Anders als ein Sauterne wird der Vin de Constance aus gesunden, besonders reifen Trauben ohne Botrytis-Befall von einem 7,5ha grossen Rebberg produziert.
Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

Tel: 041 250 30 30
Mail: info@schubiweine.ch