Chrüter Schälle Bur

new
Chrüter Schälle Bur
CHF 32.90
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Schweiz
Produzent Fassbind
Volumenprozent 42% Vol.
Flaschengrösse 100cl
Früher war der Chrüter ein Hausmittel gegen alle möglichen Verstimmungen wie Magen- Darmprobleme, Seitenstechen, Plattfüsse und Liebeskummer. Heute wird er sehr gerne im Kaffee oder Tee getrunken. Chrüter Schälle Bur wird nach altem bewährten Rezept mit vielen Kräutern und Beeren wie: Wacholder, Enzian, Waldmeister, Anis, Minze, etc. destilliert. Die vielen verschiedenen Kräuter, Beeren und Wurzeln werden getrennt destilliert oder mazeriert und nach altem Familienrezept zusammen gemischt und nochmals destilliert, was dem Chrüter Schälle Bur dieses einmalige Aroma gibt.

Vinifikation

Chrüter

Geschichte

Man schrieb das Jahr 1846, als Gottfried Fassbind I. in Oberarth die Alte Urschwyzer Brennerei gründete. Vor über 160 Jahren legte der Nachfahre holländischer Küfer, die im 13. Jahrhundert in die Schweiz eingewandert waren, damit den Grundstein für die heute älteste Brennerei der Schweiz. Über fünf Generationen wurde in der Folge das ursprüngliche Handwerk des Brennmeisters weitergegeben. In bester Familientradition und im unverwechselbaren, eigenwilligen Geist des Gründers. Eine kleine Geschichte dazu aus der Anfangszeit: Als der Kanton Schwyz 1860 plante, eine Strasse durch die herrlichen Kirschbaumplantagen der Familie zu führen, wehrte sich Gottfried Fassbind erfolgreich dagegen. Von dieser unbeugsamen Haltung zeugt bis heute eine scharfe, fast rechtwinklige Kurve, die von den Einheimischen auch Chriesiwasser-Rank genannt wird. Was Gottfried Fassbind I. bereits im vorletzten Jahrhundert vorlebte, zeichnet bis heute die edlen Destillate der Brennerei Fassbind aus. Es sind dies gutschweizerische Werte wie Qualität, Tradition und Naturverbundenheit. Von Kirsch bis Vieille Poire, vom währschaften Pflümli bis zum Brut de Fût Pomme bringen alle Fassbind-Edelbrände ein Stück Schweiz auf den Tisch. Obst und Beeren aus Schweizer Anbau werden von einheimischen Obstbauern angeliefert und bei uns in der Brennerei sorgfältig sortiert und nach traditioneller Art weiterverarbeitet. So schaffen wir die Grundlage für jene hochklassigen Destillate, die über die Jahre unter anderem von Napoleon III. mit goldenen Medaillen ausgezeichnet wurden. Es sind urtümliche, authentische Eigenschaften, welche die Fruchtbrändevon Fassbind prägen. Heute genauso wie vor über 160 Jahren.
9 Kunden haben diesen Artikel in den letzten 6 Monaten bestellt. Letzte Bestellung erfolgte am Dienstag, 2. Januar 2018