Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Villa da Vinci

Villa da Vinci 2
Weine der Villa da Vinci - Gekürt mit Bestnoten von Luca Maroni

Leonardo Da Vincis Handschrift auf den Weinen des toskanischen Weingutes Villa da Vinci

Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr, dem 500sten Todestag des Universalgenies Leonardo da Vinci, präsentieren wir Ihnen 3 schöne toskanische Weintrouvaillen der Villa da Vinci.

Streda Vermentino mit Jahrgang 2017 - gekürt mit 96 Punkte Luca Maroni
Santo Ippolito mit Jahrgang 2016 -gekürt mit 99 Punkte Luca Maroni
San Zio mit Jahrgang 2017 - gekürt mit 96 Punkten Luca Maroni

Das Universalgenie Leonardo war Weinbau-Praktiker durch und durch. Dank sorgfältiger Naturbeobachtung entwickelte er eine Methode, die heute im modernen Weinbau selbstverständlich scheint – und doch vor 500 Jahren revolutionär war. Diese Methode hielt er fest: Anweisungen, Skizzen und konkrete Tipps finden sich zahlreich in seinen Notizbüchern. Leonardo lernte, dass der Boden im Rebberg durchlässig sein muss und dass dies notfalls mit Steinen von Abbruchhäusern erreicht werden kann. Leonardo war es auch, der erkannte, dass guter Wein nur aus gesundem Rebgut entstehen kann. Im Keller darf kein Sauerstoff  an den Wein gelangen, damit nicht die Fruchtaromatik zerstört wird. Und als erster hat er Barriques, die kleinen Holzfässer zur Reifung und Lagerung des Weins, gezeichnet. Mit all diesen Beobachtungen und Erkenntnissen hat Leonardo da Vinci damals vor einem halben Jahrtausend den modernen Weinbau beschrieben, wie er heute betrieben wird.

Die Cantine Leonardo da Vinci, gegründet 1961, ist seit Anfang der Neunzigerjahre Besitzerin der Villa da Vinci. Hier setzt man sich intensiv mit der Methode von Leonardo da Vinci auseinander und interpretiert sie auf moderne Art. Unter den Stichworten Innovation, Beobachtung und Respekt für die Natur entstehen grossartige Weine. Auch die Region ist ideal für höchste Weinqualität: Hier, im Tal des Arno, sind die Rebberge nach Süden ausgerichtet – die Trauben können perfekt reifen. Stetige Frischluftzufuhr vom Meer entzieht Feuchtigkeit und sorgt für gesundes Traubengut. Und der Boden, einst ein Meerbecken, ist von nährstoffreichen Muscheln und Kalk durchzogen und verantwortlich für eine ausgeglichene, harmonische Struktur der Weine. Die Weine der Top-Linie Villa da Vinci, deren Etikett Details eines Werkes von Leonardo zeigt, werden ausschliesslich aus den Trauben der Rebberge von Leonardos Familie gekeltert. Die Namen der Weine sind von den Flurnamen der Rebberge inspiriert, historisch und voller Tradition: Die Crus der Familie da Vinci sind heute die Crus der Villa da Vinci.

PS, 22.10.2019

Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

Tel: 041 250 30 30
Mail: info@schubiweine.ch