Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Suze 100 cl

Suze
Spirituosen | Frankreich
Suze
100 cl
CHF 26.90
Artikel sofort lieferbar
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Charakter

Der Aperitif par excellence trinkt sich pur, mit Eis oder mit Orangensaft, Coca Cola, Tonic oder Crème de cassis

Duft: Intensiv und harmonisch. Kopfnote Enzian. Die nachfolgenden Noten sind fruchtig (Zitrusfrüchte, Aprikosen) und Gewürzpflanzen (Vanille) sowie mit einem Hauch von Karamell.

Geschmack: Am Gaumen rund; es zeigen sich Enzian, Orange, Zitrusfrüchte und Vanille. Danach ein Anklang von frischen Enzianwurzeln. Eine leichte sanfte Herbheit. Ein bitterer Geschmack steigt langsam auf und verdeutlicht sich.

Abgang: Langer, milder und runder Abgang. Die Wärme des Alkohols ist am Gaumen spürbar, doch bleibt zurückhaltend. Im Nachklang ist der bittere Enzian deutlich spürbar.

Geschichte

Fernand Moureaux hatte die Idee, einen Enzian-Aperitif zu kreieren, der allen anderen Aperitifs Konkurrenz machen sollte und wofür er 1885 die Schweizer Rezeptur kaufte.
Einige Jahre später wurde der Suze an der Weltausstellung in Paris 1889 bekannt gemacht und efuhrt sofort einen grossen Erfolg. Sein einzigartiges und originelles Aroma, in dem sich zugleich bittere und süsse Aromen vereinen, wurde mit mehreren Medaillen ausgezeichnet, die heute die Suze-Flasche zieren.

Die Herkunft des Namens Suze ist ungeklärt. Manche glauben, dass er von Fernands Schwägerin Suzette kommt, die man Suze nannte und die von dem Aperitif so begeistert war, dass Fernand jeweils ausrief: «Einen Enzian für Suze!» Andere glauben, dass der Name daher kommt, dass der Käufer der Rezeptformel Moureaux gesagt haben soll: «Sie werden sehen, Ihr Getränk fliesst in Frankreich wie der Bach Suze vor unseren Füssen» (in Hinblick auf den Schweizer Fluss Suze). Tatsächlich soll der Suze in einem einfachen Hause unweit von «Pré-aux-Bœufs» (nahe Sonvilier), in der Nähe des Suze kreiert worden sein.

Suze ist elegant und einzigartig. Der Aperitif vereint Authentizität und Modernität aufs Brillianteste. Grosse Künstler wie Picasso oder in jüngerer Zeit der Architekt Jean Nouvel haben sich von der langgliedrigen und bernsteinfarbenen Suze-Flasche inspierieren lassen. Zudem kreieren seit 2001 abwechselnd verschiedene bekannte Künstler das Design der Suze-Flasche. Zu ihnen gehören Christian Lacroix, Sonia Rykiel, Paco Rabanne oder in jüngerer Zeit Alexis Mabille. Sie alle beteiligten sich am Reigen der «Künstler-Sage».

2009 feiert Suze seinen 120. Geburtstag: Ein besonderer Geburtstag für einen Aperitif, der auf ein reiches «Leben» zurückschauen kann!

  • Volumenprozent
  • 20.0 % Vol.
  • Vinifikation
  • Bitter
Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

Tel: 041 250 30 30
Mail: info@schubiweine.ch