Zinfandel Rosé 2016

new
Zinfandel Rosé  2016
CHF 11.80
Artikel an Lager in_stock
Herkunft USA – Kalifornien
Produzent Beringer
Traubensorte Zinfandel
Jahrgang 2016
Flaschengrösse 75cl
Aromen von Himbeeren und Cassis, weich und süffig im Gaumen mit erfrischendem Abgang, leicht süss

Vinifikation

Der Beringer Zinfandel Blush wird nach der herkömmlichen französischen Blanc-de-Noirs-Methode gekeltert, mit der Rosés und Champagner aus roten Traubenvarietäten erzeugt werden. Unmittelbar nachdem die Trauben gemahlen sind, werden Saft und Schalen in speziellen Kühlbehältern eingemaischt. Der dunkelrote Schalenhut bleibt über mehrere Stunden im Most liegen. Nach seiner Gärung wird der Wein kühl gelagert und nur kurze Zeit gereift.

Geschichte

1868 wanderte Jakob Beringer nach Amerika aus. Er verließ seine Heimatstadt Mainz und folgte seinem Bruder Friedrich, der fünf Jahre zuvor in New York angekommen war. Seine Schilderungen in den Briefe klangen verlockend. Euphorisch berichtete er von der Neuen Welt und ihren großartigen Möglichkeiten. Doch Jakob wurde in New York nicht heimisch. Früher in Deutschland hatte er in den Weinbergen und Kellereien der Winzer gearbeitet. Dabei hatte er sie reden gehört vom warmen, sonnigen Klima Kaliforniens, ideal für die Ernte schöner Trauben. Dorthin zog es ihn. 1870 entdeckten die Brüder Beringer das Napa Valley, ein Weinparadies mit perfekten geologischen und mikroklimatischen Bedingungen. Schon 1875 erwarben sie in St. Helena ihr erstes, 87 Hektar großes Weingut. Beringer wurde Napas älteste Winery. Im Prohibitionsjahr 1918 erhielt sie eine Sondergenehmigung der Regierung für die Produktion von Altarweinen. Heute sind Ed Sbragia und Bob Steinhauer die verantwortlichen Winemaker. Ihr Ziel ist es, aus heimischen Trauben und bestens angepassten internationalen Rebsorten atemberaubende kalifornische Weine zu erzeugen.
11 Kunden haben diesen Artikel in den letzten 6 Monaten bestellt. Letzte Bestellung erfolgte am Dienstag, 18. Juli 2017