Vega Sicilia Unico 2005

new
Vega Sicilia Unico  2005
CHF 365.00
Artikel an Lager in_stock
98 Pkt. Robert Parker, Robert Parker
Herkunft Spanien – Ribera del Duero
Produzent Vega Sicilia
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Tempranillo
Jahrgang 2005
Flaschengrösse 75cl
Beim Degustieren ist der Vega Sicilia Unico einmalig, ... unique, ohne ein Wortspiel daraus machen zu wollen. Die Nase ist sehr komplex mit Aromen von feinem Holz, Kompott und balsamischen Noten, Menthol und Rosmarin. Der Angriff im Mund ist subtil und diskret, füllig in der Mitte des Mundes, ohne agressiv zu wirken. Hier findet man Spuren von Menthol, Tabak und Holz. Der Abgang ist lang und anhaltend.

Vinifikation

Der Wein Vega Sicilia Unico ist eine Referenz der Bodegas Vega Sicilia. Es handelt sich dabei um einen Gran Reserva der Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero mit der Eigenschaft, nicht nur Tempranillo zu beinhalten, sondern auch Cabernet-Sauvignon und manchmal Merlot, je nach Jahrgang. Zudem wird der Wein generell während 21 Monaten in grossen Eichenfässern gepflegt, dann 20 Monate in kleinen neuen Eichenfässern, anschliessend noch 17 Monate in gebrauchten kleinen Eichenfässern und abschliessend nochmals 24 Monate in grossen Eichenfässern. Dann beginnt die Flaschenlagerung bis zu seinem Verkauf, 10 Jahre nach der Ernte !

Geschichte

Der Name ist Mythos. Die Geschichte auch. Vega Sicilia ist Spaniens Kultwein.Vega Sicilia (gegr. 1842 in Valbuena de Duero) ist heute noch immer der prestigeträchtigste Name in der spanischen Weinszene.Der spanische Wein Vega Sicilia ist sagenumwoben, und seine grosse Legende beginnt im Jahre 1848 mit dem Kauf des Grundstückes durch Eloy Lecanda, ein echter Baske, das zum Vega Sicilia wird. Während 16 Jahren dienen diese Böden der Landwirtschaft, die ersten Reben werden erst im Jahre 1864 gepflanzt. Das markante Jahr 1915 ist der Anstoss ebenso des Valbuena wie des Vega Sicilia.The 1995 Unico is a worthy successor to the profound 1994 (awarded a score of 98+ in Issue #159). Opaque purple in color, it has aromatic complexity which nearly defies words. There are notes of earth, licorice, hard wood charcoal, and black currants. Full-bodied, and powerful, the wine has beautiful balance with a multi-dimensional character and the structure to last for 25-40 years. The 1960 and the 1965, drunk within the last several months, appear to have many more years ahead.