Ripasso della Valpolicella Superiore DOC Monti Garbi 2014

new
Ripasso della Valpolicella Superiore DOC  Monti Garbi  2014
CHF 17.50
statt CHF 19.50
Aktion
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Italien – Veneto
Produzent Tenuta Sant' Antonio
Traubensorte Croatina, Rondinella, Corvina Veronese
Jahrgang 2014
Flaschengrösse 75cl
Die Farbe ist warm und intensiv, ein lebhaftes, volles, gut konzentriertes Rubinrot. Der Duft verrät rote Früchte und Kirschen, die sich mit der Eiche zu einer auserlesenen und gefälligen Harmonie verschmelzen. Der Geschmack ist weich und faszinierend, mit fruchtiger Note und vermengten und gut verteilten Tanninen. Das Ende bietet mit der Rückkehr gewürzter Nuancen einen starken emotionalen Höhepunkt. Monti Garbi hat eine harmonische und faszinierende Struktur, die eine vibrierende Energie von hoher Integrität und Empfindungsvielfalt frei macht.

Konsumhinweis

Bestens geeignet zu den ersten Gängen, wie Nudeln mit Fleischragout oderSoßen italienischer Art, Valpolicella Monti Garbi harmonisiert sowohl mitRind- und Schweinefl eisch als auch mit gegrillten Gefl ügelsorten, Bratenund Schmorbraten. Ausgezeichnet auch zu mittelgereiftem Hartkäse. Diebeste Temperatur zum Servieren für eine gekonnte Verkostung beträgt um

Geschichte

Leidenschaft, Enthusiasmus, unternehmerische Fähigkeiten und Erfahrung. Vier Eigenschaften für vier Brüder: Armando, Tiziano, Massimo und Paolo Castagnedi. Eine Leidenschaft, die sich in den väterlichen Weinfeldern entwickelte, als sie als Kinder auf dem Land in San Zeno, Ortsteil von Colognola ai Colli, lebten, ein Ausläufer von Valpolicella, wo die berühmten Skaliger-Weine erzeugt werden: vom Amarone über den Valpolicella bis zum Soave.

Terroir

Valpolicella Superiore Monti Garbi ist eine Mischung verschiedener Trauben Corvina und Corvinone (70%), Rondinella (20%) Croatina, Oseleta (10%) von den Weinfeldern der Berge Monti Garbi, die sich im Umkreis der Weinkelterei befi nden. Die kalkhaltigen Böden, die Erziehungsform im Doppelstreckbogen "Guyot" und die Dichte mit 8.000 Stöcken pro Hektar führen zu einer mengenmäßig mittleren, aber qualitätsmäßig hohen Produktion. Die Anbautechniken sehen Grasbepfl anzung und bei Bedarf Beregnung, Beschneiden und mehrmaliges Lichten der Trauben unter der heißen Sonne zwischen Juli und August vor.
7 Kunden haben diesen Artikel in den letzten 6 Monaten bestellt. Letzte Bestellung erfolgte am Mittwoch, 25. Oktober 2017

Topseller von Tenuta Sant' Antonio