Mendoza

In Mendoza bekommen Sie einen Eindruck des richtigen argentinischen Lebens. Die Stadt liegt direkt am Fuße der Anden. Die schneebedeckten Gipfel der Bergkette bilden eine wunderschöne Kulisse.

Die Provinz Mendoza liegt im äussersten Westen von Argentinien und ist „nur" durch die Ge­birgskette der An­den getrennt von Chile. Mendoza ist die mit Abstand grösste und wichtigste Weinbauregion des Landes mit zur Zeit etwa 160'000 ha bebautem Rebland. Mendoza wird in verschiedene Departemente unterteilt, die wichtigsten Weinbaugebiete sind  in Maipu Bar­rancas, Cruz de Piedra, Russel, Coquimbito, Lunlunta, in Lujan Carrodilla, Chacras de Coria, Mayor Drum­mond, Lujan, Vistalba, Las Compuertas, Pedriel, Agrelo, Ugarteche, Carrizal, Tres Esquinas, An­choris. San Martin im Osten und San Rafael im Süden der Region sind ebenfalls wichtige Weinbauzentren, allerdings ist ihre Bedeutung nach der Umstellung auf klassische Rebsorten zurückgegangen. Bei den Rotweinsorten spielt Malbec die dominierende Rolle. Im oberen Mendoza scheint sie ihre wahre Heimat gefunden zu haben.
Die Stadt ist das Herz der argentinischen Weinregion. Das Klima ist hier sehr angenehm und es scheint meist die Sonne. Die Umgebung erinnert ein bisschen an Südfrankreich.

Unsere Topseller aus Mendoza