Bodegas Biniagual

Die Bodega Biniagual ist ein Familienbetrieb, der auf traditionellem Boden Wein anbaut. Die Bewohner des Weilers Biniagual, der im Herzen der Weingegend Binissalem auf Mallorca steht, widmeten sich Jahrhunderte lang dem Anbau von Trauben und der Herstellung von Wein, bis die Reblaus zu Beginn des 20. Jahrhunderts praktisch alle Rebstöcke auf Mallorca zerstörte.

Im Jahr 1999 nahm Biniagual den Weinanbau wieder auf und pflanzte die ersten Rebstöcke. Seit 2002 wird in Biniagual wieder Wein gekeltert.

Die Bodega Biniagual gehört zum Weiler Biniagual mit 14 Häusern, einer Kapelle und eigener Landwirtschaft; ein in sich abgeschlossener Komplex, der perfekt in die mallorquinische Landschaft eingebunden ist.