Heida Barrique Visperterminen AOC 2015

new
Heida Barrique Visperterminen AOC  2015
CHF 34.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Schweiz – Wallis
Produzent St. Jodern
Traubensorte Heida (Savagnin blanc)
Jahrgang 2015
Flaschengrösse 75cl
Trinkreife 2018 – 2020
Glänzend goldene Farbe. Komplexes Aroma von schöner Intensität, in dem sich die typischen Geschmacksnoten des Heida mit den Röstaromen der Reifung in Holzfässern verbinden. Vollmundig und schmelzend auf dem Gaumen, sehr ausgeglichen mit einer Spur von Vanille.

Vinifikation

Ausbau im Eichenfass.

Konsumhinweis

Ein fantastischer Begleiter für festliche Vorspeisen wie Fisch, Meeresfrüchte, feine Terrinen oder Geflügel. Ein rassiger Genuss auch zur scharfen Küche, insbesondere der asiatischen.

Geschichte

Der Heida, vom Savagnin blanc oder Traminer stammend, wird zurecht als die Perle der Alpenweine bezeichnet. Diese Rarität, ausschliesslich im Rebberg von Visperterminen angepflanzt, ist der Stolz der Winzer.

Terroir

Umrahmt von den höchsten Schweizer Bergen gedeiht in Visperterminen der Wein bis auf eine Höhe von 1'150 m ü. M. Die "Rieben" sind damit der höchste Weinberg Europas. Die Wasser von Zermatt und Saas Fee treffen sich im nahen Stalden zum gemeinsamen Fluss "Vispa". An dessen Ufer wachsen auf 660 m ü. M. die ersten Rebstöcke des bekannten Weinberges. In kurzen Terrassen mit hohen Trockensteinmauern überwindet der Rebberg auf engstem Raum die 500 Höhenmeter. Hunderte von Stützmauern machen aus den Steilhängen kleine Rebgärten, die oft nicht grösser als zwei Leintücher sind. Die Südlage des Hanges in der trockensten Gegend der Schweiz und die grossen Steinflächen der Mauern machen die "Rieben" bis in den Spätherbst zu einer Wärmekammer, die den Trauben die nötige Reife verleiht.