Grappa Tignanello

new
Grappa Tignanello
CHF 55.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Italien – Toscana
Produzent Antinori
Traubensorte Sangiovese,Cabernet
Volumenprozent 42% Vol.
Flaschengrösse 50cl
Dezentes, bittersüsses Aroma mit einem Hauch von Heuaroma. Sehr feingliedrig und elegant, der sich zu einem lang nachklingenden Abgang steigert. Ein nobler Brand mit eleganter Zurückhaltung.

Vinifikation

Grappa Sofort nach dem Abzug des Jungweines von der Maische nach der alkoholischen Gärung und der anschliessenden Kelterung werden die vergorenenTrester zur Destillerie gebracht. Dadurch wird gewährleistet, dass nur beste, alkohol- und vor allem aromareiche Trester destilliert werden.

Geschichte

Viele Winzerfamilien können sich einer jahrhunderte langen Tradition rühmen. Aber nur wenige haben sich wie die Familie Antinori während über 600 Jahren dem Weinbau, der Weinbereitung und der Kommerzialisierung gewidmet. Heute wird die Weindynastie vom visionären Piero Antinori als Vertreter der 26. Generation geführt. Als eigentlicher «Erfinder der Supertuscans» revolutionierte er in den 60er-Jahren mit seiner Meisterkomposition Tignanello den italienischen Weinbau. Unterstützt wird er von seinen drei Töchtern Albiera, Allegra und Alessia sowie dem Önologen Renzo Cotarella. Dieser fungiert seit einigen Jahren als Generaldirektor und hat massgeblichen Anteil an der kontinuierlich ansteigenden Qualitätskurve sämtlicher Antinori-Weine. Neben den Weingütern in der Toscana ist die Familie Antinori stolze Besitzerin der Weingüter: Castello della Sala, Umbria; Montenisa, Lombardia; Prunotto, Piemonte; Tormaresca, Puglia.