Grappa Elite Vin Santo Cask Finish 18 anni

new
Grappa Elite Vin Santo Cask Finish 18 anni
CHF 95.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Italien – Piemont
Produzent Dellavalle
Volumenprozent 42% Vol.
Flaschengrösse 50cl
Diese exklusive Grappa wurde während 18 Jahren in einer einzigartigen sowie komplexen Kombination bester Feinhölzergereift bzw. verfeinert. Davon über 4 Jahre in feinste sowie rare Caratelli, die während 20 Jahren hochwertigen Vin Santoenthielten, was ihr die goldige, natürliche Farbe und ihr verführerisches Aroma verliehen hat. In der Nase feiner sowie dezenter Duft nach Nougat, getrockneten Früchten, ein Hauch Vanille und Ingwer, Nüsse, Datteln, mit leichter Zimtnote im Finale. Im Gaumen zarte aber präsente Fruchtnoten, einladend, sehr feine Gewürznuancen, kraftvoll und delikat zugleich, endet weich, ausgewogen und elegant. Ein Destillat für Kenner und Geniesser, sehr fein und charaktervoll, tiefgründig und von grösster Komplexität. Noblesse oblige!

Geschichte

In Vigliano dAsti, im Herzen des traditionellen piemontesischen Weinbaugebiets, gründete Roberto Dellavalle Önologe und Weinkenner mit grosser Leidenschaft und einer langen Erfahrung in der Branche des Weins und des Grappas - 1983 die Brennerei VILLA ISA. Sein Ziel war, einen Qualitätsgrappa herzustellen, der die Landesgrenzen überschreitet und internationale Anerkennung erfährt. Dellavalle Grappa gehört heute zu den beliebtesten Grappe, in der Gastronomie wie auch für zu Hause. Das Grappa-Sortiment zeigt eindrücklich einen Überblick auf den Weinbau im Piemont, auf deren klassische Weinsorten, deren Trester sortenrein zu edlen Grappe weiterverarbeitet wird. Die Richtlinien der Brennerei erfordern die aufmerksame Selektion der von zuverlässigen Winzern abgelieferten Trester, die sorgfältige Destillation und die Suche nach den besten Hözern zur Verfeinerung der Destillate. Eine besondere Aufmerksamkeit wird der Destillation gewidmet. Die Trester werden nach traditioneller Methode getrennt in kleinen Brennblasen diskontinuierlich gebrannt. Dieses Verfahren gewährleistet eine sanfte Behandlung der Trester und damit das Erhalten der ursprünglichen Aromatik. Die Verfeinerung und die Lagerung erfolgen in Fässern aus Slowenischer Eiche und in Barriques aus Französischer Eiche.