Grappa di Fragolino Cru di Monovitigno

new
Grappa di Fragolino Cru di Monovitigno
CHF 79.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Italien – Friaul
Produzent Nonino
Volumenprozent 45% Vol.
Flaschengrösse 50cl
Die Fragolino-Traube liefert eine meist roten stark nach Erdbeere (daher auch der Name 'fragola' itl. für Erdbeere) duftenden Wein. Aus diesem Trester brennt Nonino einen feinen und edlen Grappa welcher die Aromen der Rebsorte wunderschön in der Nase und mild am Gaumen wiedergibt.

Vinifikation

Grappa Nonino Grappa wird aus frischem und weichem Weintrester gebrannt. Diese werden bei kontrollierter Temperatur vergoren und sofort nach der Gärung mit speziellen Dampfbrennkolben destilliert.

Geschichte

Sie haben die Welt des Grappas verändert - Giannola und Benito Nonino. Mit ihrem ersten reinsortigen Grappa «Picolit», den sie in handgeblasene Glasflaschen abfüllten, revolutionierten sie in den 70er-Jahren nicht nur die Herstellung, sondern auch die Vermarktung des herkömmlichen Grappas. The New York Times schrieb treffend: «They have changed grappa from a Cinderella to a queen». Weitere bahnbrechende Innovationen wie der delikate Traubenbrand «ÙE» - ein Destillat aus der Traubenfrucht - oder die exquisiten Honigdestillate folgten. Inzwischen liegt die Führung der Unternehmung in den Händen der drei Töchter Antonella, Cristina und Elisabetta, den Fussstapfen der erfolgreichen Mutter Giannola und dem stillen, schöpferischen Vater Benito folgend.