Château Grand-Puy-Lacoste 2005

new
Château Grand-Puy-Lacoste  2005
CHF 145.00
Artikel an Lager in_stock
-94 Pkt. Winespectator, Weinwisser, James Suckling
Herkunft Frankreich – Pauillac
Produzent Château Grand-Puy-Lacoste
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang 2005
Klassifikation 5è cru classé
Flaschengrösse 75cl
Sattes Granat mit lila Schimmer. Subtiles, noch zurückhaltendes Bouquet, feine Ansätze, delikate Toastnoten und zarte Zederntöne, viel Finessen in der Nase. Saftiger, feiner Gaumen, tänzerischer Balanceakt mit cremig-seidigen Tanninen, perfekt vinifiziert, im Finale Cassisnoten, Veilchentouch, ein verspielter, hochfeiner, sauberer Pauillac mit einer tollen Länge, wird schon bald Spass machen, trotzdem mit einem Alterungspotenzial von mindestens 20 Jahren ausgestattet. (Gabriel)

Vinifikation

Der Name «Grand-Puy» steht für das Privileg, auf der Anhöhe des Pauillacs ansässig zu sein. Auf diesem Plateau steht das Château inmitten der Reben. Nach der manuellen Lese und sorgfältiger Selektion werden die Trauben in thermoregulierten Edelstahltanks vinifiziert. Anschliessend wird der Jungwein während rund 20 Monaten in zu 65% neuen französischen Barriques ausgebaut.

Konsumhinweis

Finessenreicher Begleiter zu Côte de Buf vom Grill, Wildpfeffer, Kalbsrücken aus dem Ofen und zu gereiften, edlen Käsesorten.

Geschichte

Im Besitz der Familie Borie (Ducru-Beaucaillou). Das Château wurde 1855 als eines von achtzehn Cinquièmes Crus Classés (Fünftes Gewächs) in der offiziellen Bordeaux-Weinklassifikation von 1855 bewertet.

Terroir

Unter der Führung von Francois-Xavier Borie profitiert der Wein vom idealen Terroir.