Château du Retout 2016

new
Château du Retout  2016
CHF 17.90 Subskription
auf Bestellung in_stock
18 Pkt. Weinwisser
Herkunft Frankreich – Haut-Médoc
Produzent Château du Retout
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Jahrgang 2016
Klassifikation Cru Bourgeois
Flaschengrösse 75cl
Trinkreife 2021 – 2040
Auslieferung der Weine im Frühjahr 2019 Klassisches, tiefes, elegantes, dunkles Bouquet, schwarze Beeren, Korinthen, Tabak, Trüffel, Mahagoni, feine Röstaromen. Dichter, vielschichtiger, aromatischer Gaumen mit kräftiger, dunkler Aromatik, viel gutem Tannin, kräftiger, dunkler, vielfältiger Aromatik, klassischer, fein muskulöser Struktur, langer, aromatischer Abgang. Kunz 2017

Vinifikation

Bis zu 35tägige Fermentation mit grosser Sorgfalt. Ausbau in französischen Barriques.

Geschichte

Chateau du Retout ist in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts durch den Zusammenschluss von zwei Weingütern im Haut Medoc entstanden. Die ursprünglichen Weingüter Chateau Retout Pineguy Mercadier und Chateau Salva de Camino waren in Folge der Reblausplage verlassen worden und die Weinberge in entsprechend katastrophalem Zustand. In den 50ern begann die Kopp-Familie dann Weinberg für Weinberg mit dem Wiederaufbau des Chateau. Heute verfügt das Chateau über 30 Hektar Rebflächen, die mit Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot und etwas Cabernet Franc bestockt sind. Stilistisch ist eine deutliche Anlehnung an die Weine aus Margaux und Pauillac zu erkennen, die Weine erinnern an Lynch Bages, Grand Puy Lacoste und du Tertre. Die Besitzer sind Frederic Soual-Kopp und seine Frau Helene Soual. Frederic arbeitete lange Zeit auf Chateau Palmer, nicht die schlechteste Referenz für sein großes Wissen ums Weinmachen.

Terroir

Du Retout liegt im südlichen Haut Medoc an der Grenze zur Appellation Margaux, völlig ohne Zweifel ein hervorragendes Terroir. Das Chateau ist ab dem großen 2005er fest etabliert bei den besseren Adressen der Appellation und immer noch ein Preis-Qualitäts-Wunder.

Topseller von Château du Retout