Champagne Dom Perignon "Michel Riedel" Brut Millésimé (in Geschenkbox) 2006

new
Champagne Dom Perignon Michel Riedel Brut Millésimé in Geschenkbox  2006
CHF 179.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Frankreich – Champagne
Produzent Moet & Chandon
Traubensorte Chardonnay, Pinot Noir
Jahrgang 2006
Flaschengrösse 75cl
die 2016 Limited EditionNase: Zu Beginn überzeugt das ausgewogene, reine, helle Bouquet. Dann entwickelt sich eine blumige, fruchtige Note, die sich rasch in dunklere Aromen von kandierten Früchten, reifem Heu und Röstnoten verwandelt und von zarten Lakritz-Nuancen begleitet wird. Gaumen: Die ganze Fülle des Weines ­ saftig und rund offenbart sich im Mund. Und dann tut sich was: Der Wein wird komplexer und immer ausdrucksvoller, eher seidig als cremig. Und schliesslich ist da noch diese exquisite Bitternote mit einem Hauch Meersalz.

Geschichte

Michael Riedel hat ein autarkes künstlerisches System entwickelt. Kommunikation ist das zentrale Element seiner Arbeiten, und das Text-Material, das er erschafft, kann immer wieder in anderer Form visualisiert werden. Sein Werk zeigt zwar seine Affinität zu Pop Art und Appropriation Art (Kunst, die aus vorhandenem Material entsteht), geht aber neue Wege in Sachen mechanische Reproduktion und Simulakren als diese früheren Generationen. Riedel beschäftigt sich insbesondere mit den ästhetischen Möglichkeiten, die sich aus der Digitalisierung ergeben, und benutzt die Idee der Transformation, die einen neuen Inhalt schafft. Michael Riedel hatte Einzel- und Gruppenausstellungen in vielen anerkannten Galerien und Museen, beispielsweise im Kunstverein Braunschweig (2015), im Kunstverein Hamburg (2010), im Städel Museum Frankfurt (2009 und 2010), in der Galleria Civica dArte Moderna e Contemporanea (GAM) Turin (2010) und in der Tate Modern London (2009). Von 2013 bis 2015 stellte das Palais de Tokyo in Paris drei ortsspezifische Installationen von Riedel aus.