Cava Segura Viudas Brut Reserva

new
Cava Segura Viudas Brut Reserva
CHF 15.80
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Spanien
Produzent Segura Viudas
Traubensorte Macabeo, Xarel-lo, Parellada
Flaschengrösse 75cl
Ein frischer, fruchtiger und nachhaltiger Schaumwein, gelb mit ganz feinen Grünreflexen und recht intensiver Perlage. In die Nase steigen recht intensive und komplexe Aromen von Grapefruit und Zitrone, aber auch etwas exotischen Früchten und Steinobst. Eine leichte Tee- und ganz fein blumige und würzige Noten runden das Aromabild ab. Im Gaumen moussiert der Cava recht kräftig, aber angenehm, und er schmeckt frisch und aromatisch. Die Struktur ist mittelfüllig und harmonisch, das schöne Fruchtbukett und die leichte Mineralität zeigen sich auch in der Rückaromatik nochmals.

Geschichte

Bereits seit 900 Jahren wird in der Umgebung von Sant Sadurní Weinbau betrieben. In dem sonnenverwöhnten Gebiet - südwestlich von Barcelona im Anbaugebiet Pendès gelegen - hat das traditionsreichste Cava-Haus Spaniens, Segura Viudas, seinen Stammsitz. Auf mehr als 110 ha Fläche werden hier die Reben (ausschließlich Xarel-lo-, Parellada- und Macabeo-Trauben) für die eigenen Grundweine angebaut; bei Bedarf wird selektiertes Traubengut benachbarter Winzer dazugekauft.

Terroir

Penedés ist der grösste und bedeutendste DO-Bereich in Katalonien mit innovativen Weinen aller Art. Bekannt ist das Gebiet vor allem auch durch die Cava Produktion. Dessen Grundstein wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts gelegt. Penedés steigt vom Mittelmeer aus in mehreren Stufen an und ist in drei gut getrennte Zonen unterteilt. Bajo Penedés ist hinter den Ferienregionen der Küste gelegen und erreicht eine Höhe von bis 250 m. ü. Meer. Die Flächen sind vorwiegend mit Garnacha, Cariñena und Monastrell für robuste Rotweine bepflant. Die zweite Zone - Medio Penedés - ist durch eine Hügelkette von der Küste getrennt und liefert viel Grundwein für die Schaumweinindustrie. Die dritte Zone - Penedés Superior - ist in den Ausläufer des spanischen Zentralplateaus gelegen. Am meisten angebaut wird hier die einheimische Rebsorte Parellada, aber auch Riesling, Moscatel de Aljandría, Gewürztraminer und Chardonnay.