Zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
SCHUBI Weine AG SCHUBI Weine AG
Anmelden

Sie sind bereits Kunde von SCHUBI Weine?

Castello di Morcote

Castello di Morcote
Das Weingut Tenuta Castello di Morcote liegt auf einer Landzunge am Luganersee, auf 172 Hektar intakter Wiesen- und Waldlandschaft, wo neben Wein auch Olivenöl und Honig hergestellt werden. Im Herzen des Weinguts - in Panoramalage steil über den See ragend - liegt die Burg von Morcote, die im 15. Jahrhundert von den Herzögen von Mailand errichtet wurde und heute die einzige im Sottoceneri erhaltene mittelalterliche Festung ist.

Zusätzlich zu den 7 Hektar Rebbergen in Morcote hat die Tenuta weitere 7 Hektar im Malcantone, verteilt auf die Gemeinden Bioggio, Castelrotto und Croglio. Diese Weinberge gehörten ehemals zum Weingut von Adriano Kaufmann und werden nun von der Tenuta Castello di Morcote bewirtschaftet.

Nach einer Phase von Umstellung der Rebberge auf biologischem Weinbau, hat das Weingut im 2017 die eidgenössische Bio-Zertifikation erhalten.

Das Schloss von Morcote ist eingebettet im Herzen des Anwesens; seine dominierende auf den See überhängende Lage, 200 Mt oberhalb des Dorfes von Morcote, verleiht ihm einen besonderen stimmungsvollen Reiz. Das Schloß wurde von den Visconti – Herzögen von Mailand – rund um das Jahr 1450 an einer Stelle erbaut, wo mittelalterliche Befestigungsanlagen und früher ein römischer Wachturm standen. Auf den Terrassen, die das Schloß umgeben, ist ein historischer Weinberg, der seit dem Mittelalter bescheinigt ist und wo die ersten Versuche mit dem Weinstock Merlot (importiert aus Frankreich zu Beginn des letzten Jahrhunderts) von einem Paladin der Geburt unseres Weines, Ingenieur Giorgio Paleari, Nachkomme des letzten Schlossherrn, gemacht wurden. Die Gianini Familie, Eingentümerin dieses Landes seit jetzt vier Generationen, hat in den ’40 Jahren des letzten Jahrhunderts mit der Restaurierung dieses wichtigen Landgutes begonnen. Am Ende der ‘80 Jahren wurde einen neuen Weinberg mit mehr als 20.000 Reben auf einer Fläche von rund 100.000 Quadratmetern gepfl anzt. Das neue Weingut des Schlosses von Morcote gab seinen ersten Wein mit dem Jahrgang 1993. Das Cru von Morcote wurde sofort durch seine außergewöhnlichen Qualitäten hervorgehoben und das
Label Castello di Morcote überquerte in ein paar Jahren die nationalen Grenzen.

Diese zum See abfallenden Terrassen sind nicht nur eine wunderschöne Aussicht, aber erstens ein “Terroir”, welches eine Zusammensetzung von Eigenschaft en besitzt, die im Tessin einzigartig sind. Im Sottoceneri fi ndet man mehrheitlich ein kalkhaltiges Gestein und leicht alkalische Böden, die reich an Lehm und daher schwerer sind, aber auf dem Arbostora Berg gibt es eine morphologische Beschaff enheit mit granitisch-porphyrischem Ursprung, die man nirgendswo in der Region fi ndet. Es ist interessant zu wissen, dass der Name von Morcote genau aus dem Lateinischen MORE
CAPUT abstämmt, welches “Beginn vom steinigen Gebiet” bedeutet. Die Terrassen, auf einer durchschnittlichen Höhe von 450 m.ü.N.N., sind nach Süden/Südosten ausgerichtet und geniessen ein Mikroklima, welches von der regelmässig ventilierten Oberfl äche des Sees kontrolliert ist und mit besonders milden Wintern. Mit diese Eigenschaft en ist das Terroir von Morcote der ideale Kontext für die Merlot Weinrebe, welche die Möglichkeit
hat, Trauben von extrem Feinheit und Balance mit einem optimalen Reifen zu entwickeln. Die Qualität des Rohstoff es ist wesentlich und die bewusst niedrige Leistung, die zwischen 600 und 700 Gramm Trauben pro Quadratmeter variiert, gewährleistet eine natürliche Konzentration von Polyphenolen. Die Weinreben sind derzeit durchschnittlich 20 Jahre alt und sie sind zur vollen Reife gekommen.

Top-Seller von Produzent

Grappa Castello di Morcote
Castello di Morcote
75 cl
CHF 36.00
Artikel aktuell nicht verfügbar
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Weinparadies in 15 Originalweinkellern
Über 4500 Weine und Spirituosen
Täglich gratis Degustationen
SCHUBI Weine AG
Bernstrasse 110
6003 Luzern

Tel: 041 250 30 30
Mail: info@schubiweine.ch