Bruichladdich Octomore 5 years / 7.1 - Scottish Barley - 208ppm

new
Bruichladdich Octomore 5 years / 7.1 - Scottish Barley - 208ppm
CHF 139.00
Artikel an Lager in_stock
Herkunft Schottland – Islay
Produzent Bruichladdich
Volumenprozent 59.5% Vol.
Flaschengrösse 70cl
Einer der stärkst getorften Whiskys der Welt mit 208 ppm. Trotz gigantischer Menge an Torf besitzt er eine leichte, köstliche Vielschichtigkeit und verführerische Finesse. Und schmeckt, trotz seines jungen Alters, erstaunlich reif. Der Octomore 07.1 folgt auf den Release 06.1 und unterschiedet sich in Feinheiten und Nuancen von ppm (parts per million), Alkoholgehalt und verwendeten Fässern. Nase: Meeresgischt, Karamell, Zitronenmelisse, Pfeifentabak, Vanille, Minze, Toffee, Mandeln, Pfirsich, Butterblume Geschmack: weich, süss und dann rauchig, Vanille, Honig, Zitrusnoten gefolgt von Meeresgischt und Leder, geräucherte Mu-scheln, herbstliches Farnkraut, Crème Brulee Nachklang: nach der ersten Süsse folgt eine leicht salzige Note, die in einem wohlwollend torfigen Geschmackserlebnis endet

Geschichte

Die Destillerie Bruichladdich, im Jahre 1881 von Robert, William und John Gourlay Harvey gegründet, wurde bis 1928 produziert, wo sie danach für rund 8 Jahre stillgelegt wurde. Von 1940-49 befand sich die Firma dann in Amerikanischer Hand von National Destillers, bevor die sie dann 1957 von AB Grant und 1968 von Invergordon erworben wurde. Bis 1975 blieb die Destillerie weitgehends vom Umbau verschont. 1994 von White & Mackay (JBB) übernommen, wurde sie dann 2000 an Mark Reynier und die beiden Murray McDavid Mitarbeiter Gordon Wright und Simon Coughlin für 7.5 Mio. £ verkauft. Dazu konnte als Produktionsleiter Jim McEwan gewonnen werden, der sehr viel Erfahrung mitbringt und den Whisky über die Grenzen hinaus bekannt gemacht hat und dies missionarisch weiter tut.
14 Kunden haben diesen Artikel in den letzten 6 Monaten bestellt. Letzte Bestellung erfolgte am Freitag, 28. April 2017